Neuigkeiten

Pausierung der Saison

Liebe Schachfreunde,

es gab letzte Woche einige Verschärfungen der Corona Maßnahmen von der Landesregierung, die teilweise auch wieder zurückgenommen wurden. Das hat zu viel Diskussion innerhalb des Schachverbands und unseres Bezirks gesorgt und zwingt auch uns als Vorstand zum Handeln. Für den Vereinsabend würde jetzt 2Gplus gelten, es sei denn, das Mitglied ist geboostert oder die Zweitimpfung ist nicht länger als 6 Monate her. Außerdem verpflichtet die Landesregierung uns als Verein, einen Verantwortlichen zu stellen, der dies genau kontrolliert und dokumentiert. Einige Vereine haben kundgetan, dass sie unter diese Bedingungen nicht spielen werden. Außerdem ist das Infektionsgeschehen dynamisch, wenn auch in den letzten Tagen stagnierend, aber das Risiko, dass wir einen Infektionsfall am Vereinsabend haben werden, war nie so hoch wie im Moment. Deshalb haben wir folgende Neuigkeiten zu verkünden:

Ligabetrieb:

Der Schachkreis Ostalb pausiert seinen Ligabetrieb bis einschließlich 10.01.2022. Man ist fest entschlossen die Saison zu Ende zu spielen, allerdings erst, wenn die Bedingungen dafür auch stimmen. Es spricht deshalb auch nichts dagegen, wenn die Saison eben mal bis Juni geht, statt den bisher angepeiltem April.

Vereinsabend:

Wir pausieren den Vereinsabend ebenfalls bis 10.01. und verlegen den Trainingsabend wieder in das Internet. Wir spielen abwechselnd mittwochs Schnellschach und Blitz, diese Woche starten wir mit Schnellschach um 20 Uhr. Wer noch nicht dabei ist, darf sich gerne bei mir melden, die Plattform dafür ist Chess.com. Das Weihnachtsblitz wird in das neue Jahr verschoben, wir wollen das auf jeden Fall „on the board“ gestalten und haben uns gegen einen Austragung im Internet entschieden. Das Vereinsturnier wird ebenfalls bis 10.01. pausiert, wir werden es auch nach hinten verlängern, Termine dazu folgen. Bitte meldet euch bei mir, ob ihr unter den aktuellen Umständen an einem Vereinsabend teilnehmen würdet, für Axel und mich ist es wichtig zu wissen, ab wann es sich wieder lohnt, einen Vereinsabend zu organisieren. Mark hat sich bereit erklärt, die Kontrolle der nötigen DokumenteDer vorzunehmen, wenn es denn nötig wird. ´

Jugendschach:

Das Jugendschach wird dank unseres geboosterten Jugendleiters Thomas noch einmal am 08.12. stattfinden und geht dann auch in die verlängerte Weihnachtspause bis 10.01. Die Kinder gelten ja von der Schule als getestet. Sollten sich Eltern zum Jugendtraining dazu gesellen, müssen diese die 2Gplus Regel einhalten oder geboostert sein bzw. eine noch gültige Imfpung haben, und sich bei Thomas ausweisen. Auch bitte ich die Eltern, die Kinder an der Türe abzugeben und sich nicht im Spielbereich aufzuhalten.

Viele schachliche Grüße und frohe Weihnachten

Euer

Benjamin Janko und Axel Eisengräber-Pabst

Vorsitzender und Stellv. Vorsitzender

der Schachunion Schorndorf

2021/12/06 17:57

7.Offene Stadtmeisterschaft 4.Runde

(ep) Ander Spitze konnte sich Martin Pfrommer durch einen Sieg gegen Mark Kappe vom restlichen Feld absetzen, da Gerhard Löw und ich uns Remis trennten. Michael Graf schloß durch einen Sieg gegen Irene Carda in die Verfolgergruppe auf. In einem Zeitnotkrimi konnte Arthur Ullrich das Remis gegen Heinz Mück sichern. Ebenfalls eine Zeitnotschlacht gab es bei Dario Pibernik und Christian Carda - hier hatte Christian ein klar besseres Endspiel erreicht, jedoch zog er seinen König auf der Flucht vor den Schachgeboten von Darios Dame auf das falsche Feld und wurde mattgesetzt. Thomas Haag konnte einen Sieg gegen Mario verbuchen ebenso wie Helmut Schmid gegen Peter Schnee und Benjamin Thal gegen Fritz Kugler. Karl Meinhardt konnte im Endspiel erfolgreich eine Festung gegen Karl Röger bauen und Hans-Georg Werner und Andreas Carda trennten sich nach einem heftigem Kampf ebenfalls Remis.

→ Weiterlesen...

2021/12/04 15:29

Landesliga Runde 2 Schwäbisch Gmünd 2 - SU Schorndorf 1

(ep) Leider brachte dieser graue Novembertag nicht die erhoffte Aufhellung, denn die erste Mannschaft musste sich mit 3:5 geschlagen geben. Martin Pfrommer erwischte einen rabenschwarzen Tag und verlor früh seinen Dame. Dario Pibernik konnte seinem Gegner zwar einen Bauern entführen, übersah später aber einen Abzugsangriff mit Qualitätsverlust. Es folgten vier Remis in Folge von Rasmus Förster, Thomas Krain, Benjamin Thal (bei seinem Landesligaeinstand) und mir. Arthur Ullrich hatte sich eine schöne Stellung mit Mehrfreibauer erarbeitet, doch übersah er in Zeitnot einen Figurenverlust. So wurde es nichts mit dem erhofften Ehrentreffer durch ihn, aber fast zeitgleich entfuhr dem Gegner von Benjamin Janko ein lautes „S***“, denn er hatte seine deutlich besser stehende Partie einzügig weggeworfen. Auch die Gmünder Pattideen brachten nichts, so dass Benny den einzigen vollen Punkte des Tages für die Schorndorfer einfahren durfte.

2021/11/07 15:19

7.Offene Stadtmeisterschaft - 3.Runde

(ep) Erster Sieger des Abends war Dario Pibernik, der Karl Meinhardt eine Figur entführen konnte. Mark Kappe konnte den Punkt gegen Benjamin Thal entführen, nachdem dieser zwar einige Zeit die Initiative hatte, dann aber Figurenverlust übersah und im folgenden Angriff unterging. Michael Graf konnte ebenfalls eine Figur gewinnen, diesen Vorteil dann weiter ausbauen und den Punkt holen. Karl Röger und Helmut Schmid lieferten sich eine Kampf bis ins Endspiel, der dann im Remis endete. Fritz Kugler konnte Hans-Georg Werner früh die Qualität abspenstig machen, verbummelte dann aber irgendwie eine Figur. Doch dafür erhielt er noch einige Bauern und einen verwundbaren gegnerischen König, den er dann schließlich mattsetzen konnte. Im Spitzenspiel trennten sich Martin Pfrommer und Axel Eisengräber-Pabst Remis. Thomas Haag hatte lange Zeit eine gute Stellung gegen Irene Carda, doch im Endspiel zeigte diese ihr Können und drehte die Partie zu ihren Gunsten. Zuvor hatte Peter Schnee sich gegen Andreas Carda mehrere Bauern sichern können und einen davon zur Dame umwandeln können, was ihm den ersten Punkt in diesem Turnier einbrachte. Das Plüderhäuser Duell gewann Gerhard Löw. Arthur Ullrich konnte eine Woche später dann Christian Carda besiegen.

→ Weiterlesen...

2021/11/14 17:05
start.txt · Zuletzt geändert: 2019/10/09 19:32 von admin
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0